Beschluss: ohne Erinnerung

Gewerbepark Alburg-Nord

 

In der Sitzung des Stadtrates vom 16.03. und 29.06.2015 wurde mitgeteilt, dass für den Gewerbepark Alburg-Nord Gesamtkosten in Höhe von 8,1 Mio.€ anfallen werden.

 

Im Rahmen der Baumaßnahme Umgestaltung Geiselhöringer Straße hat sich ergeben, dass die vorhandene Fahrbahn keinen gleichmäßigen Aufbau aufweist und die Fahrbahnränder keinen frostsicheren Aufbau besitzen. Die Randstreifen müssen ausgebaut und der Unterbau erneuert werden. Zusätzlich ist aufgrund des schlechten Untergrunds ein Bodenaustausch vorzunehmen.

 

Hieraus ergeben sich zusätzliche Kosten in Höhe von 150 T€, die zu einer Erhöhung der Gesamtkosten für den Gewerbepark Alburg-Nord führen.

 

Wegen dieser Mehrkosten ist eine Anpassung des Geschäftsbesorgungsvertrages nicht erforderlich, da dadurch die Kreditlinie von 5,5 Mio. € nicht überschritten wird. Von einer Kostendeckung des Finanzierungsprojektes kann weiterhin ausgegangen werden.

 

Von dieser Mitteilung wird Kenntnis genommen.


Abstimmungsergebnis:

- ohne Erinnerung -

Verteiler:

3