Beschluss: einstimmig beschlossen

Sachvortrag:

 

Die Gemeinde Parkstetten beteiligt die Stadt Straubing im Rahmen der öffentlichen Auslegung ihres Bebauungs- und Grünordnungsplanes „Hochfeld BA IV“ gem. § 3 Abs. 2 BauGB und bittet um Stellungnahme.

 

Die Ausweisung des Wohngebietes „Hochfeld“ am westlichen Ortsrand von Parkstetten erfolgt in Abschnitten. Drei Bauabschnitte mit jeweils 20 Bauparzellen sind in der Vergangenheit bereits erschlossen und inzwischen bebaut worden. Im vorliegenden vierten Bauabschnitt sollen nun weitere 22 Wohnbauparzellen ausgewiesen werden.

 

Die Siedlungsentwicklung entspricht den Darstellungen des kommunalen Flächennutzungs- und Landschaftsplanes.

 

Da die hausinterne Beteiligung von betroffenen Fachstellen im Zuge der vorherigen Bauabschnitte keine Einwände erbrachte, wurde von einer nochmaligen, projektbezogenen Beteiligung abgesehen.

 

Aus Sicht der Stadtentwicklung und Stadtplanung sind dem Vorhaben entgegenstehende Belange der Stadt Straubing nicht betroffen.


Beschluss:

 

Entsprechend der Empfehlung des Bau- und Planungsausschusses vom 21.10.2015 spricht der Stadtrat zum vorliegenden Bauleitplanverfahren der Gemeinde Parkstetten das Einvernehmen aus.

 

Im Falle einer nochmaligen Auslegung ohne wesentliche Planänderungen sowie bei der flächennutzungsplankonformen Ausweisung weiterer Bauabschnitte im „Hochfeld“ kann von einer erneuten Befassung im Stadtrat abgesehen werden.


Abstimmungsergebnis:

- einstimmig -

Verteiler:

4, 40 (2x)

 

Anlage:

 

Luftbild