TOP Ö 3.3: Bezuschussung des Agnes-Bernauer-Festspielvereins

Beschluss: mehrheitlich beschlossen

Abstimmung: Ja: 10, Nein: 1

Sachvortrag:

 

Der Agnes-Bernauer-Festspielverein nutzt städtische Räume im Gebäude Fürstenstraße 20 zur Aufbewahrung seines Kostümfundusses. Zum 01.12.2012 wurde der Mietzins aufgrund der Anpassung an den gestiegenen Verbraucherpreisindex durch das Liegenschaftsamt der Stadt Straubing von monatlich 896,21 Euro auf 992,76 Euro angehoben. Die jährliche Mehrbelastung für den Verein beträgt somit 1.158,24 Euro. Der Agnes-Bernauer-Festspielverein hat daher einen Mietzuschuss aus Kulturmitteln beantragt.

 

Die Stadt Straubing unterstützt den Festspielverein bisher jeweils ausschließlich in den Festspieljahren. So wurde für die Festspiele 2011 ein Zuschuss in Höhe von insgesamt 25.000.- Euro (Bauhofleistungen + „echter“ Zuschuss) gewährt. Eine weitere Unterstützung für laufende Kosten erfolgte bisher nicht.


Beschlussvorschlag:

 

Dem Antrag des Agnes-Bernauer-Festspielvereins auf Zahlung eines städtischen Mietzuschusses für die Räume im Gebäude Fürstenstraße 20 wird nicht stattgegeben.