TOP Ö 4.1: Verkehrssituation in der Ittlinger Straße und verschiedene Beschlüsse zusätzlich zur Spuraufweitung in der St.-Elisabeth-Straße

Beschluss: zur Kenntnis genommen

Sachvortrag:

 

In der Sitzung des Ordnungsausschusses vom 07.05.2103, TOP 4, wurde zur Verkehrssituation in der Ittlinger Straße berichtet und verschiedene Beschlüsse zusätzlich zur Spuraufweitung in der St.-Elisabeth-Straße gefasst.

 

  • Die Umsetzung der Spuraufweitung ist bereits in Auftrag gegeben.

 

·        Ein zusätzlicher Hinweispfeil zur Schlesischen Straße sollte angebracht werden und geprüft werden, das Verkehrszeichen "gesperrt für Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht über 7,5t"  gegen ein größeres Schild auszuwechseln.

 

Hinweispfeile sind sowohl in der Ittlinger Straße als auch am Hirschberger Ring in Form von Vorwegweisern für Lkw angebracht. Der Vorwegweiser in der Ittlinger Straße war großteils durch einen Baum auf privatem Grundstück verdeckt und ist zwischenzeitlich frei geschnitten worden.

 

Die Beschilderung entspricht den Vorschriften der Straßenverkehrsordnung; die Sichtbarkeit wurde verbessert.

 

·        Mit der Firma Gäuboden-Kräuter GbR sollte Kontakt wegen der Anlieferzeiten und der Fahrstrecken aufgenommen werden. Dies ist erfolgt. Die Firma Gäuboden-Kräuter GbR ist sensibilisiert im Hinblick auf die Verkehrsproblematik.

 

Herrn Stadtrat Moser und der Verwaltung liegt ein Schreiben von Frau Buchäckert vom 27.08.2013 vor. Im Antwortschreiben soll die Verwaltung Frau Buchäckert einen Auszug aus der Niederschrift zum Tagesordnungspunkt zukommen lassen.