TOP Ö 7.2: Betrieb eines Kinderkarussells auf dem Ludwigsplatz während des Christkindlmarktes 2013

Beschluss: zur Kenntnis genommen

Die Firma Stranninger – Sgraja Vergnügungsbetriebe hat mit Schreiben vom 03.06.2013 beantragt - wie seit langen Jahren – ihr Kinderkarussell wieder am Ludwigsplatz aufzustellen und zu betreiben.

 

Das Fahrgeschäft nimmt eine Fläche von ca. 12 m auf 14 m ein; der Aufbau dauert 3 Tage und der Abbau 1 Tag. Die Fa. Stranninger – Sgraja hat in den letzten Jahren die Außenansicht entsprechend gestaltet, um einen Bezug zum Christkindlmarkt am Theresienplatz herzustellen.

 

Bereits während der Christkindlmärkte 2011 und 2012 waren sowohl Viktualienmarkt als auch Grüner Markt gemeinsam auf dem Ludwigsplatz aufgestellt. Das Karussell hatte genügend Platz; Beschwerden lagen keine vor.

 

Den Herren Sgraja und Stranninger war an einer baldmöglichsten Antwort gelegen, da sie die Aufträge für die geplante Erweiterung der Dekoration frühzeitig erteilen müssen.

 

Der Aufstellung des Kinderkarussells auf dem Ludwigsplatz während des Christkindlmarktes 2013 wurde mit Eilentscheidung des Herrn Oberbürgermeister Pannermayr vom 17.06.2013 zugestimmt. Es sind die üblichen Sondernutzungsgebühren zu erheben.