TOP Ö 4.2: Tagesbetreuung für Kinder unter drei Jahren (Krippenausbau und Tagespflege)

Beschluss: zur Kenntnis genommen

Der Stadtrat hat mit Beschluss vom 16.05.2011 für die Betreuung von Kindern unter drei Jahren eine Versorgungsquote von 28,3 % festgelegt. Dies entspricht bei 1.000 Kindern unter drei Jahren 283 Plätze. Davon sollten 138 Plätze in Krippen, 43 Plätze in Tagespflege und 102 Plätze in Kindergärten zur Verfügung gestellt werden. 

 

Der geplante Krippenausbau mit einem Plus von 100 Plätzen wird zum 01.09.2013 abgeschlossen sein. Die Plätze in den Kindergärten stehen zur Verfügung. Das gesetzte Ziel kann lediglich im Bereich der Tagespflege nicht erreicht werden. Dies hängt einerseits damit zusammen, dass nur eine geringe Anzahl (15) an Tagespflegepersonen mit insgesamt 48 Plätzen zur Verfügung stehen, wovon wiederum ein Anteil der Plätze (10) von Kindern ab 3 Jahren ergänzend zur Kindertagesstätte / Ganztagsschule in Anspruch genommen wird.

 

Andererseits können Anfragen nicht vermittelt werden, weil keine passgenaue Tagespflege vorhanden ist oder aus pädagogischen Erwägungen manchmal Abstand von einem vollen Ausschöpfen der möglichen Betreuungsplätze genommen wird.

 

Die Betreuungsangebote werden stark nachgefragt. Aktuell stehen zum 01.09.2013 lediglich 15 freie Plätze in Krippen zur Verfügung. Weitere Kapazitäten sind nicht vorhanden.

 

 

Ziel

Ist

Ziel zum 01.09.2013

Plätze

VQ

Plätze

VQ

Krippe

138

13,8%

138

13,8%

Tagespflege

43

4,3%

23

2,3%

Kindergarten

102

10,2%

102

10,2%

Gesamt

283

28,3%

263

26,3%

 

Zum 01.09.2013 stehen nach heutigem Planungsstand voraussichtlich 263 Plätze zur Verfügung. Dies entspricht einer Versorgungsquote von 26,3 %.

 

Die Ausführungen werden zur Kenntnis genommen.