TOP Ö 4.6: Information über die Teilnahme am Forschungsprojekt U3

Beschluss: zur Kenntnis genommen

Der Berichterstatter informiert über die Teilnahme am Forschungsprojekt „Kommunale Bedarfserhebung U3“ der Technischen Universität Dortmund. Diese Teilnahme wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) finanziert.

 

Ziel ist es eine wissenschaftliche Analyse zu erarbeiten wie sich Angebot und Nachfrage gegenseitig auswirken.

 

Seitens des Jugendamtes hat man sich für die Teilnahme entschieden, weil man damit erhofft relativ zeitnah im Juni konkrete Angaben zu erhalten über Ausbauziel, Bedarf, Nachfrage und ob in näherer Zukunft weitere Betreuungsplätze benötigt werden.

 

Von den Ausführungen wird Kenntnis genommen.