Beschluss: einstimmig beschlossen

Sachvortrag:

 

Das Grundstück Fl.Nr. 3717/2 Gem. Straubing steht im Eigentum der Stadt und ist als öffentlicher Feld- und Waldweg gewidmet.

Mit Schreiben vom 16.12.13 hat das Liegenschaftsamt mitgeteilt, dass das Grundstück durch Überbauung und Integration in das Betriebsgrundstück der Firma Leibl seine Funktion als öffentlich gewidmeter Weg verloren hat und deshalb an die Firma Leibl verkauft werden soll.

Hat eine gewidmete Straße ihre Verkehrsbedeutung verloren, ist sie gemäß Art. 8 Abs. 1 BayStrWG einzuziehen.

 


Beschluss:

 

Der Bauausschuss stimmt dem Vorschlag der Verwaltung zu, den öffentlich gewidmeten Feld- und Waldweg mit der Fl.Nr. 3717/2 Gem. Straubing einzuziehen.