Beschluss: ohne Erinnerung

Die Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses werden davon informiert, dass die Regierung von Niederbayern den Haushalt 2014 mittlerweile rechtsaufsichtlich gewürdigt und die Kreditaufnahmen sowie die Verpflichtungsermächtigungen genehmigt hat. Zusammengefasst kommt die Regierung bei ihrer Würdigung zum Ergebnis, dass die dauernde Leistungsfähigkeit der Stadt gerade noch gegeben, die Finanzlage sehr angespannt und die Haushaltswirtschaft geordnet ist.

Das Regierungsschreiben, bei der Stadt eingegangen am 22. Januar 2014, wurde den Mitgliedern des Haupt- und Finanzausschusses mit der Einladung zu dieser Sitzung zugeleitet.


Abstimmungsergebnis:

- ohne Erinnerung -

Verteiler:

3, 30