Sachvortrag:

 

Für die o. g. Maßnahme wurde eine öffentliche Ausschreibung durchgeführt. Es haben sich zehn Firmen beteiligt.

 

Das wirtschaftlichste Angebot hat die Firma Ohneis aus Straubing eingereicht. Die Zusammenstellung der Angebote wird vorgelegt.


Beschlussvorschlag:

 

Dem Stadtrat wird vorgeschlagen, den Auftrag an die wenigstnehmende Firma Ohneis, Straubing, zu deren wirtschaftlich günstigster Angebotssumme von 409.863,50 Euro zu erteilen.

 

Nach Vorberatung im Bauausschuss am 05.02.2014 erfolgt die Beschlussfassung im Plenum.