Beschluss: einstimmig beschlossen

Sachvortrag:

 

Der Kulturausschuss empfiehlt dem Stadtrat die Änderung der Benutzungsordnung und der Gebührensatzung für die Städtischen Bibliotheken.

 

Die wichtigsten Neuerungen betreffen die Nutzungsbedingungen für Internet und WLAN und die Verarbeitung personenbezogener Daten. Dazu wird die Bibliotheksordnung um eine Anlage Datenschutz ergänzt.

 

Für die Gebührensatzung wird eine Erhöhung der Jahresgebühren für Erwachsene von 15,00 Euro auf 20,00 Euro (ermäßigt von 8,00 Euro auf 10,00 Euro) vorgeschlagen. Begründet wird dies mit dem starken Anstieg der Buchpreise seit dem Inkrafttreten der aktuellen Gebührensatzung am 01.01.2009 bei rückläufigen Einnahmen. Mit Blick auf die erhebliche Ausweitung des Angebots im Bereich eBibliothek (Onleihe, Freegal, Genios-E-Bib-Solution u.a. Datenbanken) ist aus Sicht der Bibliotheksleitung die Gebührenerhöhung angemessen.


Beschluss:

 

Der Stadtrat stimmt der Änderung der Benutzungsordnung und der Änderung der Satzung der Stadt Straubing über die Erhebung von Gebühren für die Städtischen Bibliotheken zu.


Abstimmungsergebnis:

- einstimmig -

Verteiler:

1, 10, 16, 19 (2x)

 

 

Anlagen:

 

Entwurf der Änderung der Benutzungsordnung der Städtischen Bibliotheken Straubing

 

Entwurf der Änderung der Satzung der Stadt Straubing über die Erhebung von Gebühren für die Städtischen Bibliotheken vom 01.01.2009 in der Fassung der Änderungssatzung vom 09.04.2019