Beschluss: einstimmig beschlossen

Sachvortrag:

 

Für die Geh- und Radwegbrücke am Bahnhof wurde eine öffentliche Ausschreibung durchgeführt.

Die Submission fand am 14.05.2019 statt. Elf Firmen haben die Vergabeunterlagen abgeholt. Sechs Bewerber haben schließlich ein Angebot abgegeben.

 

Über das Projekt wurde in der Vergangenheit mehrmals und ausführlich in den verschiedenen Gremien berichtet.

 

Das wirtschaftlich günstigste Angebot hat die Firma W. Markgraf GmbH & Co. KG aus Bayreuth mit einer Angebotssumme von 320.818,56 Euro abgegeben. Die Firma Markgraf war bereits Auftragnehmer der Maßnahme „Bahnunterführung Landshuter Straße“ und baut derzeit den Bahnhof um.


Beschluss:

 

Der Stadtrat, dem die Zusammenstellung der Angebote vorliegt, vergibt den Auftrag an die Firma W. Markgraf GmbH & Co. KG, Bayreuth, zu deren Angebotssumme von 320.818,56 Euro.


Abstimmungsergebnis:

- einstimmig -

Verteiler:

4, 43