TOP Ö 5.1: Bilanz, Ergebnis- und Finanzrechnung zum 31.12.2013

Sachvortrag:

 

Die beiliegende Ergebnis- und Finanzrechnung der Bürgerstiftung und die Bilanz für das Jahr 2013 wird vorgestellt.

 

Die Bilanz zum 31.12.2013 schließt ab mit einer Bilanzsumme von 249.145,26 EUR.

Darin enthalten sind das Anlagevermögen in Höhe von 40.000 EUR (Beteiligung als Kommanditist bei der GSW-Stadtwerke Straubing Bürgerenergie GmbH & Co. KG, Kirchroth) und das Umlaufvermögen in Höhe von 209.145,26 EUR.

 

Das Grundstockvermögen der Bürgerstiftung in Höhe von derzeit 239.500 EUR ist angelegt bei den drei örtlichen Stifterbanken Raiffeisenbank, Sparkasse und Volksbank und mit dem Betrag von 40.000 EUR als Beteiligung an der GSW Bürgerenergieanlage.

 

Die im Jahr 2013 eingegangenen Geldspenden in Höhe von 9.250,00 EUR werden für die laufende Projektarbeit verwendet.


Beschlussvorschlag:

 

Dem Jahresabschluss der Bürgerstiftung Straubing 2013 in Form der Bilanz mit Ergebnis- und Finanzrechnung wird zugestimmt.