TOP Ö 3: Alburger Rennweg –B8, Geh- und Radwegunterführung, hier: Bekanntgabe der Eilentscheidung

Beschluss: ohne Erinnerung

Sachvortrag:

 

Für die Maßnahme wurde eine öffentliche Ausschreibung durchgeführt. Das wirtschaftlichste Angebot wurde von der Fahrner Bauunternehmung GmbH, Mallersdorf-Pfaffenberg mit einer geprüften Summe von 389.819,47 Euro (brutto) eingereicht.

 

Wegen der Dringlichkeit wurde der Auftrag zwischenzeitlich im Wege der Eilentscheidung durch Frau Bürgermeisterin Stelzl auf dieses Angebot erteilt. Die Dringlichkeit ist durch den engen Bauzeitenplan gegeben, da der Baubeginn bereits Anfang für Juli 2014 festgelegt wurde.

 


Beschluss:

 

Der Bau- und Planungsausschuss nimmt die Ausführungen zur Kenntnis. Der Sachverhalt wird dem für die Vergabe zuständigem Stadtratsplenum am 07.07.2014 ebenfalls vorgetragen.