Beschluss: einstimmig beschlossen

Sachvortrag:

 

Wie unter Top 18.1 dargelegt, ist für den Kalkulationszeitraum 2021 – 2023 eine Anpassung der Straßenreinigungsgebühr ab 01.01.2021 notwendig.

 

§ 4 Abs. 1 der Satzung für die Erhebung einer Straßenreinigungsgebühr ist daher ab 01.01.2021 entsprechend anzupassen und erhält folgende Fassung:

 

„(1)      Die Gebühren betragen je Meter Straßenfrontlänge jährlich in der

            Reinigungsklasse       01           4,85 Euro

                                               02           9,70 Euro

                                               03         14,55 Euro

                                               04           0,97 Euro

                                               05           1,94 Euro

                                               06           3,88 Euro

                                               07           5,82 Euro

                                               08           9,70 Euro

                                               09        14,55 Euro

                                               10        24,25 Euro

                                               11           0,49 Euro“


Beschluss:

 

Entsprechend der Empfehlung des Werkausschusses vom 23.10.2020 beschließt der Stadtrat den Erlass der Änderungssatzung. Deren Wortlaut ergibt sich aus der als Anlage beigefügten Textfassung.


Abstimmungsergebnis:

- einstimmig - 

Verteiler:

5

 

Anlage:

Änderungssatzung