Beschluss: zur Kenntnis genommen

Sachvortrag:

 

Der Bau- und Planungsausschuss hat im Beschluss am 20.03.2019 die Verwaltung beauftragt, eine Planungsvereinbarung mit der Bahn über den Bau einer Geh- und Radwegunterführung im Bereich Stadtfeld mit folgenden Bauwerksabmessungen vorzubereiten.

           lichte Weite     6,50 m

           lichte Höhe      2,75 m.

Die Geh- und Radwegverbindung zwischen Ludwig-Scherl-Ring und Regensburger Straße soll als Fahrradstraße ausgeplant werden.

 

Die Baukosten für die Geh- und Radwegunterführung betragen nach überschlägiger Kostenschätzung ca. 3,1 Mio. €, die Planungskosten insgesamt circa 600.000 €. Die Kosten sind komplett durch die Stadt Straubing zu tragen. Bei Projektstart im Februar dieses Jahres kann mit einer Realisierung der Unterführung im Jahr 2026 gerechnet werden.

 

Der Bau- und Planungsausschuss hat in seiner Sitzung am 20.01.2021 den Abschluss einer Planungsvereinbarung mit der Deutschen Bahn über die Planung einer Geh- und Radwegunterführung unter der Bahnlinie Passau – Obertraubling - Bereich Baugebiet Stadtfeld empfohlen. Wegen der Dringlichkeit erfolgte dies zwischenzeitlich im Wege einer Eilentscheidung durch Herrn Oberbürgermeister Pannermayr.

 


Beschluss:

 

Der Stadtrat nimmt die Ausführungen zur Kenntnis.


Abstimmungsergebnis:

- zur Kenntnis genommen -  

Verteiler:

4, 43