Sondernutzungsgebühren für Freischankflächen

 

Der Ordnungsausschuss hat im Mai 2020 die Sondernutzungsgebühren für Freischankflächen für die Monate März, April und Mai 2020 erlassen, für den übrigen Zeitraum des Jahres erfolgte eine Stundung.

Die rechtlichen Grundlagen für einen Erlass der für 2020 noch gestundeten Gebühren bzw. für eine Stundung der Gebühren des Jahres 2021 werden derzeit geprüft. Eine Befassung des Stadtrats ist für die Sitzung im April vorgesehen.

 

Von der Mitteilung wird Kenntnis genommen.