TOP Ö 4: Entscheidung zum Gemeindeverfassungsrecht, hier: Bestellung von beratenden Mitgliedern des Kultur- und Partnerschaftsausschusses

Beschluss: einstimmig beschlossen

Sachvortrag:

 

Gemäß der Satzung zur Regelung von Fragen des örtlichen Gemeindeverfassungsrechts vom 05.05.2014 besteht der Kultur- und Partnerschaftsausschuss aus dem Oberbürgermeister als Vorsitzenden, 10 ehrenamtlichen Stadtratsmitgliedern sowie den durch den Stadtrat benannten beratenden Mitgliedern. Die beratenden Mitglieder werden jeweils für eine Wahlperiode bestellt.

 

In der vergangenen Wahlperiode (bis 30.04.2014) waren folgende Personen als beratende Mitglieder im Kultur- und Partnerschaftsausschuss tätig:

 

a)         Sparte Musik                                                 Herr Stefan Frank

 

b)         Sparte Bildende Kunst                                   Herr Markus Eberl

 

c)         Sparte Stadtgeschichte                                 Herr Alfons Huber

            und Historie                                                  

 

d)            Sparte Literatur und                                       Herr Wolrad Stoecker

Theater

 

Die Verwaltung schlägt vor, weiterhin 4 beratende Mitglieder zu bestellen und die Sparte Literatur/Theater neu zu besetzen, da Herr Wolrad Stoecker seit längerem aus dem aktiven Schuldienst ausgeschieden ist.


Beschluss:

 

Der Stadtrat bestellt folgende Personen als beratende Mitglieder des Kultur- und Partnerschaftsausschusses:

 

a)         Sparte Musik                                     Herr Stefan Frank

 

b)         Sparte Bildende Kunst                       Herr Markus Eberl

 

c)         Sparte Stadtgeschichte                     Herr Alfons Huber

 

d)            Sparte Literatur und                           Herr Karlheinz Frankl

Theater                                             

 

Dem Kultur- und Partnerschaftsausschuss bleibt es unbenommen, bei Bedarf gemäß § 24 Abs. 4 der GeschO der Stadt Straubing weitere fachkundige Personen zur Beratung hinzuzuziehen.


Abstimmungsergebnis:

- einstimmig -

Verteiler:

1, 10, 16 (2x)