Beschluss: zur Kenntnis genommen

Sachvortrag:

 

Im Jahr 2013 wurde für die Stadt Straubing ein DWA- Hochwasseraudit durchgeführt. Als Ergebnis konnte festgehalten werden, dass noch weitere Planungen und Vorsorgekonzepte, speziell im Bereich Starkregen, erfolgen müssen. 2020 wurden durch das Tiefbauamt Berechnungen und Starkregenüberflutungskarten erstellt, welche dem Bau- und Planungsausschuss vorgestellt wurden.

 

Um die Ergebnisse der Starkregenvorsorge in das Hochwasseraudit einfließen zu lassen, ist für 2022 ein Wiederholungsaudit vorgesehen.

 

Dem Stadtratsplenum werden anhand einer Präsentation die Handlungsempfehlungen des Audits sowie die Starkregengefahrenkarte mit den unterschiedlichsten Starkregenhöhen für unterschiedliche Dauerstufen erläutert.

 


Beschluss:

 

Der Stadtrat nimmt die Ausführungen zur Kenntnis.

 


Abstimmungsergebnis:

- zur Kenntnis genommen -

Verteiler:

4, 43