TOP Ö 8: Ausbau des Wissenschaftsstandortes Straubing, hier: Überplanmäßige Bereitstellung von Haushaltsmitteln zur Bodenuntersuchung der Grundstücke an der Uferstraße - FA

Beschluss: einstimmig beschlossen

Sachvortrag:

 

Dem Freistaat Bayern wurde als Baugrundstück für die Neuerrichtung eines Hochschulgebäudes die ehemalige Sportfläche an der Uferstraße (Fl. Nr. 4027/2 und Teilfläche Fl. Nr. 4020, Gemarkung Straubing) angeboten. Im Rahmen der Prüfung der Bebaubarkeit waren Bodenuntersuchungen erforderlich.

 

Zur Finanzierung der beantragten Ausgaben in Höhe von 26.882,94 € sind im Budget D3001117210 Sonderbudget – Hochbau (beschlussmäßige Einzelmaßnahmen) bei Produktkonto 11172.096100 (Anlagen im Bau (Hochbau) / Baumaßnahmen und Unterhalt städtischer Gebäude; hier: Bodenuntersuchung bei Deponie für Studienstandort) im Haushaltsjahr 2012 keine ausreichende Mittel vorgesehen.

 

Die Deckung erfolgt durch Übertrag von Mitteln aus Budget C2501117101 (Grundstücksverkehr) bei Produktkonto 11171.024190 (Sonstige unbebaute Grundstücke / Kaufmännisch-organisatorisches Grundstücks-, Gebäudemanagement)

 


Beschluss:

 

Der Haupt- und Finanzausschuss genehmigt den oben angeführten Mittelübertrag.

 

Abstimmungsergebnis:

- einstimmig -

Verteiler:

30, 4, 42