Zu diesem Tagesordnungspunkt erläutert Herr Eder die Einrichtungen/Plätze, die mit Beschluss des Jugendhilfeausschusses vom 16.04.2013 genehmigt wurden (siehe Anlage). Seit 01.09.2014 hat am ehemaligen Institut für Hörgeschädigte in der Gottfried-Keller-Str. 62 die Krabbelkiste des Caritasverbandes eröffnet. Hier sind 12 Krippenplätze und 25 Kindergartenplätze vorhanden.

 

Mit Beschluss des Ferienausschusses der Stadt Straubing vom 19.08.2014 wurden im Haus für Kinder Nesterl der AWO Soziale Dienste GmbH 7 Plätze genehmigt.

 

Weitere Plätze seit 01.09.2014, die ohne Jugendhilfeausschuss-Beschluss anerkannt wurden, sind 2 Plätze zusätzlich am bestehenden Kindergarten der Papst-Benedikt-Schule, in der KJF St. Wolfgang sind 20 Plätze im Bereich der Schülerbetreuung geschaffen worden (Hort Haus für Kinder) und im Kindergarten Spielstube des Caritasverbandes 3 Plätze.

 

Ein Beschluss seitens des Jugendhilfeausschusses wurde hierzu nicht notwendig, da es sich um bestehende Einrichtungen handelt, die bereits eine Betriebserlaubnis gemäß § 45 SGB VIII haben, über Platzkapazitäten verfügen und deren Träger zugesichert haben, dass keine weiteren Investitionskosten anfallen. Ein Bescheid über die Bedarfsanerkennung ist seit Novellierung des BayKiBiG zum 01.01.2013 nicht mehr erforderlich.

 

Die Ausführungen wurden zustimmend zur Kenntnis genommen.