Beschluss: mehrheitlich beschlossen

Abstimmung: Ja: 35, Nein: 3

Sachvortrag:

 

Der Stadt Straubing und dem Landkreis Straubing-Bogen wurde am 26.02.2014 gemeinsam das Qualitätssiegel „Bildungsregion in Bayern“ zuerkannt. Das im Jahr 2013 erarbeitete Bildungskonzept soll nun zur Umsetzung kommen. Dieses Ziel wurde anfangs von allen Mitwirkenden verfolgt.

 

Kooperationsprojekte werden zu 70 % vom Bayerischen Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat gefördert. Die Co-Finanzierung erfolgt zu 50 % durch die Stadt Straubing und zu 50 % durch den Landkreis Straubing-Bogen.

 

Die Arbeitsleistung der Umsetzung ist zwischen dem Landkreis Straubing-Bogen und der Stadt Straubing aufzuteilen. Bei positiver Entscheidung der Weiterverfolgung der Umsetzung der Bildungsregion ist eine zusätzliche Planstelle (0,5) erforderlich, die im Amt 16 –Kultur und Bildung- anzusiedeln ist.


Nach eingehender und zum Teil kontroverser Diskussion ergeht folgender Beschluss:

 

Die Umsetzung der Bildungsregion Stadt Straubing und Landkreis Straubing-Bogen soll weiterverfolgt werden. Der Stadtrat erklärt sein Einverständnis damit, dass zur strukturellen Weiterentwicklung der Bildungsregion bzw. allgemein im Bildungsbereich und zur Umsetzung von konkreten Projekten im Amt 16 – Kultur und Bildung – umgehend eine zusätzliche Planstelle (0,5) geschaffen wird.


Abstimmungsergebnis:

- Mehrheitsbeschluss –

  (3 Gegenstimmen)

Verteiler:

1, 16.1, 33