Beschluss: einstimmig beschlossen

Sachvortrag:

 

In der Sondersitzung des Stadtrates am 21.11.2013 wurde das Jahresprogramm 2014 beschlossen. Als Ziel wurde unter anderem festgelegt, dass ein Liquiditätsüberschuss in der Jahresrechnung zu 1/3 für Sondertilgungen verwendet wird.

 

Aus der Jahresrechnung ergibt sich ein Liquiditätsüberschuss in Höhe von rund 2,3 Mio. €. Hieraus ergäbe sich eine Sondertilgung in Höhe von 755 T€.

 

Von Seiten der Stadtkämmerei wird vorgeschlagen, anstatt einer Sondertilgung die Kreditermächtigungen des Jahres 2014 um den Betrag von 755 T€ auf dann 2.975 T€ zu reduzieren. Hierdurch wird das formulierte Ziel der Schuldenreduzierung gleichwertig erreicht.


Beschluss:

 

Ausgehend vom beschlossenen Jahresprogramm 2014 wird beschlossen, die Kreditermächtigungen des Jahres 2014 um den Betrag von 755 T€ auf dann 2.975 T€ zu reduzieren.


Abstimmungsergebnis:

- einstimmig -

Verteiler:

11.1, 3, 30