Beschluss: einstimmig beschlossen

Sachvortrag:

 

Die KommHV-Doppik schreibt in § 10 Abs. 5 in Verbindung mit § 4 Abs. 3 die Steuerung des Haushalts über die Vereinbarung von Zielen und die Messung der Zielerreichung durch Kennzahlen vor.

 

Schon seit Einführung der Doppik im Jahr 2009 wurden Ziele durch die Budgetverantwortlichen definiert und vom Stadtrat beschlossen.

 

Für das Haushaltsjahr 2011 wurden erstmals politische Zielvorgaben als Maxime für das Verwaltungshandeln definiert. In der Weiterentwicklung wurde 2012 das erste Zukunftsforum, auch mit externer Beteiligung, veranstaltet.

 

Nun gilt es, die bisherigen Einzelveranstaltungen, wie die verschiedenen Workshops und das Zukunftsforum in ein Gesamtkonstrukt einzubetten und die Veranstaltungen fest in den Jahreszyklus von Politik und Verwaltung zu verankern.


Beschluss:

 

Der Stadtrat beschließt das Konzept für das Zukunfts- und Jahresprogramm in der Fassung der Anlage.


Abstimmungsergebnis:

- einstimmig -

Verteiler:

1, 10, 2, 3, 3.1, 4

 

Anlage:

 

Konzept zur Erstellung des Zukunfts- und Jahresprogramms